WSL-Service Hannover - Stellenangebot - Insolvenzsachbearbeiter/in in toller Kanzlei - VZ Jobs in Hannover und Umgebung
header header

Stellenangebot - (192346) Insolvenzsachbearbeiter/in in toller Kanzlei - VZ

 

Für unseren Auftraggeber in Hannover suchen wir 1 Insolvenzsachbearbeiter/in in toller Kanzlei - VZ - Vollzeit zum nächst möglichen Zeitpunkt.

Ihr Arbeitgeber ist eine sehr moderne und erfolgreiche Kanzlei für Insolvenzverwaltungen. Es gibt zwei sympathische Inhaber (m & w), mehrere Partner und das Team zählt in den drei Niederlassungen hier im Norden insgesamt über 35 Mitarbeiter. 

(Bewerbungen aus allen Altersklassen werden berücksichtigt.)

Ihre Aufgaben:

Sie können wählen, ob Sie lieber die Bearbeitung von Verbraucherinsolvenzverfahren oder von Unternehmensinsolvenzverfahren betreuen möchten.

Die Betreuung dieser Verfahren übernehmen Sie vom Antrag bis zur Schlussrechnung.

Zu Ihren Hauptaufgaben gehören:

  • Kommunikation mit Schuldnern, Gläubigern und weiteren Verfahrensbeteiligten
  • Aufbereitung gerichtlicher Berichtserstattung
  • Abrechnung der Vergütung und Auslagen des Insolvenzverwalters
  • Erfassen von Fristen und Wiedervorlagen / Überwachung der einzuhaltenden Fristen
  • Eigenständige Verfahrensbearbeitung / Erledigung der anfallenden Korrespondenz
  • Vorbereitung der Gerichtskorrespondenz, Sachstandsberichte, Schlussrechnung
Sie werden von Ihren Kolleg(inn)en eingearbeitet. 

 

 

Sie bringen Folgendes für diese Stelle mit:

  • Voraussetzung: Berufserfahrung im Bereich der Insolvenzsachbearbeitung - diese ist zwingend notwendig
  • gewandter und zielsicherer schriftlicher Ausdruck
  • hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit, Einsatz- und Lernbereitschaft, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • schnelle und sorgfältige Arbeitsweise
  • sicheres und freundliches Auftreten
  • sicherer Umgang mit Microsoft Office
  • gern auch mit Winsolvenz.p3 und Lexolution DMS (von Vorteil)

Wenn kein Vermittlungsgutschein vorhanden ist, wird die Finanzierung für diese Position vom Arbeitgeber übernommen. Für Sie fallen keine Kosten an.


Postbewerbungen sind möglich, Mappen werden jedoch nicht zurückgeschickt. Wir bitten um Verständnis, dass wir Sie nur mit Termin persönlich empfangen können, und dass wir etwaige Kosten, die Ihnen durch Ihre Bewerbung oder die Wahrnehmung von Vorstellungsgesprächen in unserem Hause oder im Kundenunternehmen entstehen, nicht übernehmen können. Die häufigsten Fragen zu den Aktivierungs– und Vermittlungsgutscheinen (AVGS) und zur privaten Personalvermittlung beantworten wir Ihnen hier: https://www.wsl-service.de/faq

^ Top